Behandlungen in Ludus, Sarmasu, Balda Teil III

Auf Grund der wunderbaren Heilung von Adi von Muskelschwund, wurden wir in Balda gebeten, auch andere Kranke im Rahmen unserer Initiative „Hilfe für für Kranke ohne Hilfe“ zu betreuen, was wir gerne taten, aber es war viel, was da auf uns kam. Eine Frau aus Balda, Irina, stellte uns ihr Haus zur Verfügung und es kamen sehr, sehr viele Kranke dorthin. Manche wurden auch mit Pferdewagen hergebracht, das waren schon oft Szenen aus einer anderen Welt.

Zum Glück hatte ich damals die Christina mit dabei. Eine Psychologin aus Deutschland, welche geistige Vorgänge und Dinge sieht, manchmal hört – und zum Glück auch aufschreibt…:-)

Sie hat den folgenden Bericht geschrieben. Ich nenne ihn immer „…wie im Himmel, so auch auf Erden…“

Für manche von euch kann ihr Sprache zu süß sein, ihr Bericht zu sehr abgehoben sein, doch ich kann euch versichern, daß sich alles so zugetragen hat, wie sie es beschrieben hat,

Hier ist Christinas Bericht:  ….. wie im Himmel, so auch auf Erden ...

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s