Der neueste Stand rund um Lauras Strohballenhaus

Der neueste Stand (Montag, 27.8.2012) rund um das Strohballenhaus für Laura ist:

– Wohnfläche 4 x 4 meter: Also 16 qm. Ich weiß, das kommt euch wenig vor, es ist aber mehr als die doppelte, aktuelle Wohnfläche. Christian von biofarmland.com hat gestern damit begonnen, die dafür benötigten 200 Strohballen zu pressen. Seine Strohballen haben die Maße 1,00 x 0,5 x 0,35 m. Das Haus soll nicht nur die Wände aus Strohballen haben, sondern auch unterhalb und oben damit isoliert werden, damit die Heizkosten extrem niedrig gehalten werden können..

Update Montag, 27 August 2012

Nach wie vor fehlt uns jemand, der die „Bauleitung“ für diese Hütte übernimmt. Es geht dabei nu rum dne Aufbau der Strohballen. das Dach, der Verputz etc können die Leute hier vor Ort machen.

– Auch der Bauplatz hat sich nun geändert. Er ist nun in einem Dorf (Fiscut, Gemeinde Sag, bei Arad), welches näher bei unserem Stützpunkt liegt (35 km). Somit ist auch die Schlafplatzsuche einfacher. entweder direkt bei uns und dann pendeln, oder wir finden eine Unterkunft im Dorf  selbst

– Fix sind inzwischen die 200 Strohballen für die Wände, den Boden und die Deckenisolierung, 

– fix ist das Fundament graben und auch betonieren

– fix ist auch der Lehmverputz, wenn die Hütte einmal gebaut ist. Er wird von den Leuten hier vor Ort gemacht, welche   Spezialisten im Umgang mit Lehm  sind. 

– Ebenfalls fix: Judith in Österreich (Raum Linz) hat inzwischen Thermoglas-Fenster und -Türen organisiert. Sie sind noch in Österreich gebunkert und warten auf eine günstige Transportgelegenheit Österreich – Rumänien

 

– Wolfgang, Andrea und Jarah (Salzburg/A) haben inzwischen einen Ofen aus Österreich zu Laura nach Rumänien gebracht. Der hat zwar kein Backrohr, aber entweder kann man den so verwenden, wie er ist, oder ihn hier gegen einen mit Backrohr eintauschen

– Karl (Wien/A) hat nun sogar ein StrohBallenHausWochenEndeSeminar besucht und versucht, Stromkabel und Dachziegel zu finden. Aber aufpassen mit dem Transport. Eventuell können gebraucht Dachziegel, oder Blechdach etc, auch hier vor Ort gefunden werden.

Christian, der eigentlich der „Cheforganisator“ dieser Geschichte ist, möchte eine kompetente Person beim Aufstellen des Hauses haben, damit zum Beispiel das Haus auch hält (Feuchtigkeit z.B.) – und nicht von den Mäusen aufgefressen wird…:-). –

Also: Eine kompetente Person gesucht, die einen Überblick beim Aufstellen des 4 x4-Meter-Hauses hat. Aber auch Leute „mit weniger Überblick“ gesucht…:-) Wer traut sich das zu?

Anfragen an Bernhard   lorberost@gmail.com

Wenn irgendwer von euch Ideen hat, oder konkrete Dinge anbieten kann, kann er sich entweder per mail oder unten per Kommentar melden.

Hier gibt´s noch ein paar Bilder von der Gegend dort.

Das ist eine Küche. So voll wie am Sonntag war die Pfanne schon lange nicht mehr. Bei Schönwetter hat es einen gewissen Flair, da am offenen Feuer zu kochen, bei Regen aber ist es vorbei mit der Zigeunerromantik.

Auch in diesem Haus wohnen eine Menge Leute

Advertisements

5 Kommentare zu “Der neueste Stand rund um Lauras Strohballenhaus

    • die fenster kommen jetzt auf einem anderen weg.und zwar erneuert die petra bei ihrem haus die fenster.die alten sind noch gut-es sind kunststofffenster und die könnten wir haben.sie hat auch noch 2 balkontüren und 2 innenraumtüren. da beim herausreissen die fensterstöcke zerstört werden, wäre es gut zu wissen, wieviele fenster wirklich gebraucht werden, da man die dazugehörigen fensterstöcke dann villeicht unbeschädigt herausbringen kann.
      sag mir bescheid,die arbeiter kommen am mittwoch früh zu petra,also bis dahin ist zeit für ein ja oder nein .

  1. Zur Anzahl für die Laura: 1 Tür, 2 Fenster, a b e r, aber das ist eine Frage des Transportes von Österreich nach Rumänien.
    Balkontür ist ok, Innenraumtür auch, wenn du denkst, daß die zum Teil Plastikfolien von Kunstdüngersäcken statt Glas haben.
    Dann – Fensterstock wäre super, aber wenn es zuviel Aufwand ist beim Herausreißen, können die Fenster auch ohne Fensterstock eingebaut werden. In so kleinen Räumen reicht es, wenn über die Tür belüftet wird.
    Tür aber schon mit Türstock…:-)

    Zur Menge noch einmal:
    Im Grunde genommen hab ich noch 2 oder 3 weitere Kandidaten. Der einen Familie, Ghitza, bricht eine Mauer weg und es besteht die gefahr, daß die von der decke erschlagen werden, die andere lebt – ich glaube – 23 Leute auf vielleicht 45 qm. Ich werde über sie eigene Beiträge schreiben, denn wir haben dort viel eschöne und effiziente Behandlungen gemacht unter den wildesten Rahmenbedingungen.
    Erst aber konzentrieren wir uns auf Laura, Mitte August kommen ein paar Österreicher für 3 oder 4 Tage runter, vielleicht fällt denen was ein.
    Du, wenn irgendwer bei euch über ein paar Meter Stromkabel drüberstolpert – auch sowas wird einmal gebraucht werden.

  2. die fenster und türen sind mit dem stock ausgebaut,wir werden sie mal im keller zwischenlagern. vielleicht ergibt sich eine transportmöglichkeit.

    lg.ju

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s