Schmerzen und Krankheiten behandeln mit Hände auflegen / Geistheilung

Neben der Anwendung heliopathischer Heilmittel (Sonnenheilmittel) wenden wir auch das Hände auflegen (Geistheilung) an.

Der Kranke legt sich hin, sodaß er ganz, ganz bequem liegt und schließt die Augen, damit er vielleicht spürt, was in ihm vorgeht. Es kann sein, daß er was spürt, es muß aber nicht sein.

Der Kranke wendet sich in sich an Jesus und sagt im Stillen, ohne äußere Worte: „Jesus, bitte nimm mir meine Schmerzen“, oder „Jesus, bitte leg du mir deine Hände auf und befreie mich von meinem Leiden.“

So bleibt er zumindest 30 Minuten liegen. Ich lasse dabei mndestens 15 – 20 Minuten meine Hände auf ihm ruhen.

Für Kranke, welche weiter weg sind von unserem Stützpunkt, oder für Kranke aus anderen Ländern, die nicht zu uns kommen können, gibt es das Angebot der Fernbehandlung.

Auch bei den Fernbehandlungen legt sich der Kranke wie oben beschrieben hin und bleibt dann mindestens 30 Minuten ungestört liegen.

Fernbehandlungen gibt es jeden Tag um 20 Uhr MEZ (Mitteleuropäischer Zeit) = 21 Uhr OEZ (Osteurpäischer Zeit), Man braucht sich nicht extra anmelden dafür bei mir, es reicht, sich um 21 Uhr OEZ = 20 Uhr MEZ wie oben beschrieben einzuklinken. In Einzelfällen machen wir das auch außerhalb dieser fixen Zeiten, dafür muß aber ein fixer Zeitpunkt ausgemacht werden.

Die Fernbehandlungen sind ebenfalls kostenlos.

Siehe auch den Beitrag  Schmerzen behandeln mit Sonnenheilmitteln / Heliopathie  sowie den Beitrag   Fernbehandlungen

Hinweis für Leser aus den Ländern, wo die Menschen pflichversichert sind:

Es ist klar, daß hier die Rede von Schmerzen ist, deren Ursache man kennt, d.h., ein Arzt oder auch der bloße Hausverstand sagt, daß es kein akuter Blinddarmdurchbruch, kein akuter Herzinfarkt, kein akuter Schlaganfall etc ist.

Advertisements

2 Kommentare zu “Schmerzen und Krankheiten behandeln mit Hände auflegen / Geistheilung

  1. Grüezi ich bin der Kari aus der Schweiz bin 59 Jahre alt, habe seit ich 20 Jahre alt bin Muskelschwund. Jetzt wird es immer schlimmer mit laufen und mich bewegen. Ich habe im Internet euer Beitrag gesehen und möchte an der Fernbehandlung teilnehmen.
    Danke!

    Mit freundlichen Grüsse:
    Karl Arnold

    • Servus Karl.
      Der Junge, von dem ich im Beitrag schrieb, ist komplett geheilt. das war ein großes Geschenk auch für uns.
      Ich habe einen anderen Jungen betreut vor ein paar Jahren, bei dem fing es schon im Kindesalter an. Bei dem beiße ich mir die Zähe aus…:-), allerdings hat der nicht unbedingt den größten Heilungswillen.
      Neben Fernbehandlung war ic hbei de mgeheilten jungen auch mehrmals direkt bei ihm, er hat auch Unmengen Öl und Globuli von uns bekommen.
      Wenn du willst, melde dich einmal bei mir über meine skype ID heliopathix
      Zur Zeit bin ich in Rumänien herunten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s