Menstruationsbeschwerden, Blutkrankheiten bei Frauen

Menstruationsbeschwerden – wir beginnen ab morgen wieder mit der Herstellung von heliopathischem Kastanientee. Wir verwenden den heliopathischen Kastanientee bei allen Arten von Menstruationsbeschwerden, also wenn die Regel recht schmerzhaft ist, unregelmäßig, zu schwach, oder zu strark ist, oder Regelblutungen nicht mehr aufhören.

Laut Rezept von 1851 aktiviert der heliopathische Kastanientee die Milz als elektrischen Herd im Körper, es wird das Blut gereinigt und ein reineres Blut nimmt mehr Sauerstoff auf und reinigt und belebt somit auch alle Organe.

Heliopathischer Kastanientee wird auch eingesetzt bei Migräne und es wurde uns auch berichtet, daß bei einigen Fällen der Heuschnupfen verschwunden ist.

Ebenso haben wir sehr positive Rückmeldungen bekommen von Frauen, bei denen Myome und Zysten (Eileiter) entweder sehr viel kleiner , oder sogar überhaupt verschwunden sind.

Hier geht´s zum Originalrezept,  1851 aufgeschrieben von Jakob Lorber.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s