Gebärmutterschmerzen, Heilstäbe

Eine Frau um die 30 in einem Dorf neben Arad war mit Zwillingen schwanger, allerdings sind die im 4 schwangerschaftsmonat abgestorben. Sie wurde ins Spital nach Arad gebracht, hatte aber bei ihrer Entlassung tagelang sehr , sehr starke Schmerzen in der Gebärmutter.

Ich ließ sie 2 unserer neuen hyperenergetisierten Heilstäbe im Bereich der Gebärmutter auflegen – in den ersten 1 – 2 Minuten spürte sie gar nichts – doch dann sagte sie, daß eine große Hitze entsteht in ihr drinnen. Wie Feuer. Die Hitze wurde sehr, sehr stark und sie wollte die Heilstäbe weggeben, weil es zu heiß in ihr wurde. Ich aber versprach ihr, daß die Hitze bald vorübergehen werde und so war es auch. Nach 15 Minuten war sie schmerzfrei, allerdings ließ ich ihr die Heilstäbe dort und trug ihr auf, sie über Nacht die folgenden 3 Tage am Körper im Bereich der Gebärmutter zu direkt auf die Haut zu geben.

Wir setzen die hyperenergetisierten Heilstäbe auch bei Zysten und Myome ein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s