„Heilung durch Gebet“- Tourplan November – Dezember 2014

In Planung für 2015: Luanda/Angola und San Francisco /USA (?)

Fix im Programm für 2014

Die Tour „Heilung durch Gebet“ in Rumänien und Rep. Moldawien führt im November und Dezember 2014 in die Städte Bucuresti, Constanta, Brasov, Piatra Neamt, Bistrita NT, Iasi, Chisinau, Balti, Soroca, Cahul . Bitte informiert auch eure Freunde und Bekannten in diesen Ländern über die neue Tour „Heilung durch Gebet“. Das genaue Ddatum für jede Stadt findet ihr weiter unten.

– Rep. Moldawien in den Städten Chisinau, Balti, Soroca, Cahul: nach dem 9. November 2014. Das genaue Datum erfährt ihr in Kürze. Anmeldung in Chisinau bei: Arcadie, Ghena, Ljubi, Costel in Rumänien, Aurelia oder gatacuboala@gmail.com

– Iasi / RO: Fre 28. 11.  – Son 7. 12. 2014 Anmeldung in Iasi: Florin 0741 226 228 , Aurelia oder gatacuboala@gmail.com

– Bistrita NT / RO: Mon 24. – Mit 26. 11.2014 Anmeldung : gatacuboala@gmail.com

– Piatra Neamt / RO: erster Durchgang Fre 21. – Son 23. 11.2014 (ein 2. Durchgang findet statt nach unserer Rückkehr aus der Rep. Moldawien & Iasi

Brasov: Mon 17. – Don 20. 11. 2014 In Brasov möchte ich gerne „Heilung durch Gebet“-Gruppensitzungen mit Musik der Gruppe  DEVAS  machen. Anmeldung & Organisation: Mirela 0724 203 087. 

– Constanta / Schwarzes Meer / RO: Fre 7. 11. – 16. 12. 2014.  Anmeldung: Virgil 0040 749 573 222 , 0040 721 413 722 , Antoneta 0040 731 468 454, Aurelia sau gatacuboala@gmail.com

– Bucuresti: 6. noiembrie 2014  Programare: Aurelia sau  gatacuboala@gmail.com sau 0723 73 33 08

Bei den Sitzungen können nach Bedarf folgende Sprache verwendet werden: Rumänisch, Deutsch, Englisch. Italienisch. In Moldawien Rumänisch sowie Russisch (Übersetzer vorhanden für Rumänisch-Russisch)

Wenn ihr den Tourplan an Freunde oder Bekannte in Rumänien oder der Republik Moldau schicken wollt, so findet ihr hier die rumänische Version.

Deutschland „Hilfe für Kranke ohne Hilfe“

Seit gestern sind wir in Deutschland angekommen . Wir helfen einer befreundeten Familie im Raum Groß-Umstadt bei der Betreuung der kranken Mutter, daneben aber werden wir auch für „Hilfe für Kranke ohne Hilfe“ tätig sein, unsere Initiative für Kranke, die es in den Anfängen schon seit 1986 gibt, die dann aber seit vor über 14 Jahren hauptsächlich für den Osten Europas aktiv war..
Diese einfache und effiziente Form der Krankenhilfe mit Hilfe von heliopathischen Heilmitteln und Hände auflegen wollen wir nun auch in Ländern verstärkt anbieten, wo auf Grund von Pflichtversicherung und flächendeckender Ärztebetreuung das Wissen und Vertrauen in einfache Heilungsmethoden verloren gegangen ist.
Wir suchen dafür Partner, die uns beim Organisieren von Krankenbehandlungen mit Hände auflegen und heliopathischen Heilmitteln (sonnenheilmittel), einzeln oder in Gruppen, helfen wollen.
Falls ihr selbst etwas organisieren wollt oder Ideen dazu habt, nehmt bitte mit uns Kontakt auf.
Entweder über lorberost@gmail.com oder auch über mobil 015225465172

Russland ………

Ich sehe an der Statistik, aus welchen Ländern die Leser kommen. Natürlich weiß ich nicht, wer es ist, aber es ist sehr interessant, in wievielen Ländern dieser Blog gelesen wird. Unter anderem auch in Russland.

Also, großer Unbekannter…:-): Melde dich einmal aus Russland und schreibe, was du dort machst. Ich bin eben von Haus aus neugierig…:-)
Aus Tomsk hatte ich einmal einen Patienten. Mit starker Schuppenflechte. Der ist aber dann auch gesund geworden.

Bild. Schafherde eines wandernden Hirten nahe Arad. Die ziehen am Lauf der Mures bis rauf nach Deva. In Rumänien trocknen auf Grund der Trockenheit die Flüsse und Brunnen aus. Hier der Fluß Muresch, noch oberhalb von Arad.

Der Grundwasserspiegel senkt sich, Brunnen geben kein Wasser mehr, Mais- und Sonnenblumenernte werden sehr schwach ausfallen

a

Lichtglobui

Eine ganz besondere Freude hat mir der Gerd von vitaswing gestern gemacht (danke auch für die Zeilen auf dieser Seite dort, hoffentlich versteht die auch jeder in ihrer Tiefe). Er erspart mir viel Arbeit beim Schreiben und vor allem:  er hat seit Jahren alles über die Sonnenheilmittel akribischst erforscht und zusammengetragen.

Er schrieb: „Du kannst auch gerne alle meine Fallgeschichten, bei denen auch einige von deinem früheren Blog (Anm.: Er meint das frühere Sonnenheilmittel-Forum) stammen, runterladen und zur Auffüllung deiner Seite verwenden“. Zitatende.

Und somit verweise ich und empfehle euch diesen riesigen Fundus von Fallgeschichten rund um die Sonnenheilmittel zum Stöbern. Die Berichte stammen aus verschiedenen Ländern  

Aktueller Erfahrungs- und Forschungsstand zu einigen Bio-Lichtkonzentraten

Freundlicherweise zur Verfügung gestellt vom Disk-plus-Buch-Verlag G. Gutemann , der das ganze Wissen darüber akribischt gesammelt und katalogisiert hat.

Danke sagen möchte ich bei dieser Gelegenheit auch der guten Fee im Hintergrund: Cornelia. Sie ist es, welche die technischen und gestalterischen Belange rund um diesen Blog macht und ohne die es diesen Blog nicht gäbe.

Danke sagen möchte ich euch allen, die da bei uns landen: Wir haben vom Start weg, also seit 15. Juli 2012 bis jetzt, 27. August, 4.200 views, aus allen möglichen Ländern. Spitzenreiter dabei seid ihr aus Deutschland, dann kommen Austria, Romania, Russland, Switzerland, Italy, Sweden, Norwegen, United States, United Kingdom, Canada, Netherlands, South Africa, Bolivia, Belgium, Turkey, Luxembourg.

Und ebenfalls Danke sagen möchte ich all jenen, die sich rund um das Projekt Lauras Strohballenhaus praktisch eingebracht haben

Mögen euch allen diese Geschichten und Informationen weiterhelfen in Fragen der Gesundheit für euch und für andere in eurer Umgebung.

Kontakt

Bernhard    via  e-mail, skype, Telephon Deutschland, Telephon Rumänien        Sprache: Deutsch, Rumänisch, Englisch

lorberost@gmail.com           skype-ID   heliopathix

Tel-mobil Rumänien  0040 752 641021  oder  0040 723 733308       Tel-mobil Deutschland      0049 152 254 65 172